PROFESSOR DR. KARL-FRITZ DAIBER

 

 

Biographische Notiz

 

Karl-Fritz Daiber, geb. 1931 in Ebingen, heute Albstadt-Ebingen. Verheiratet mit Elsbeth geb. Frauer von 1955 bis 1995, sechs Kinder, 16 Enkelkinder. Verheiratet mit Margarete Gaier geb. Dieterich seit 1999.

Studium der evangelischen Theologie und der Soziologie in Tübingen und Erlangen 1951 bis 1955. Gemeindepfarrer in Creglingen/Tauber 1958 bis 1971. Berufsbegleitendes Studium der Soziologie in Erlangen 1962 bis 1967. Dr. phil. (Soziologie), Erlangen 1967. Habilitation für das Fach Praktische Theologie, Göttingen 1972.

Von 1971 - 1996 Leiter der Pastoralsoziologischen Arbeitsstelle der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers. Seit 1988 zugleich Professor für Praktische Theologie an der Universität Marburg. Im Ruhestand seit 1996.

Zwischen 1997 und 2001 Gastdozenturen in Südkorea. Forschungsreisen in Japan, Taiwan, der Volksrepublik China und Indonesien.

Von 2000 bis 2006 Lehrbeauftragter für Religionssoziologie am Religionswissenschaftlichen Seminar  der Universität Hannover.

 

 

Gegenwärtiger Forschungsschwerpunkt

Organisationsbildung als Modernisierungsprozeß ostasiatischer Religionen.

 

 

Ausgewählte Veröffentlichungen

Die Kultur als soziales System, Dissertation, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 1967 (Dissertationsdruck)

mit W. Simpfendörfer (Hg), Kirchenreform 4 - Kirche in der Region, Stuttgart 1970;
darin: Die Region als sozialer und kirchlicher Handlungsraum, 15 - 46 und Kritische Erwägungen im Rückblick, 141 - 148

Volkskirche im Wandel - Organisationsplanung der Kirche als Aufgabe der Praktischen Theologie, Stuttgart 1973

Grundriß der Praktischen Theologie als Handlungswissenschaft, München/Mainz 1977.

Übersetzt ins Koreanische von Keun Won Park, The Christian Literature Society, Seoul, Korea, 1981

(Hg)  Social Compass, Themenheft „ Zum Stand der deutschsprachigen Religionssoziologie“, SocComp XXVII/1980, 1 - 158, Introduction, 5-8

mit H.W. Dannowski/W. Lukatis/K. Meyerbröker/P. Ohnesorg/B. Stierle, Predigen und Hören 1, München 1980

mit P.C. Bloth u.a. (Hg), Handbuch der Praktischen Theologie, Bd. 2, Gütersloh 1981

mit H. W. Dannowski/W. Lukatis/K. Meyerbröker/P.Ohnesorg/B. Stierle, Predigen und Hören 2: Kommunikation zwischen Predigern und Hörern,

München 1983

mit Th. Luckmann (Hg), Religion in den Gegenwartsströmungen der deutschen Soziologie, München 1983

mit P. C. Bloth u.a. (Hg), Handbuch der Praktischen Theologie, Bd. 3, Gütersloh 1983, dort: Zur Sozialgestalt der Gemeinden, 11 - 30; Ordnungen,

571 - 580; Kirchengemeinde und Kirchenkreis, 621 - 631

mit M. Josuttis (Hg), Dogmatismus, München 1985

mit P. C. Bloth u.a. (Hg),  Handbuch der Praktischen Theologie, Bd. 4: Praxisfeld Gesellschaft und Öffentlichkeit, Gütersloh 1987, dort: Einleitung:

Organisationshandeln in theologischer Verantwortung, 601 - 618 und: Landeskirche und Kirchenkreis, 659 - 667

Diakonie und kirchliche Identität. Studien zur diakonischen Praxis in der Volkskirche, Hannover 1989, liegt in koreanischer

Übersetzung (Hwang Kum Bong) vor: Seoul 1998

(Hg) Religion und Konfession: Studien zu politischen, ethischen und religiösen Einstellungen von Katholiken, Protestanten und Konfessionslosen in

der Bundesrepublik Deutschland und in den Niederlanden, Hannover 1989

mit I. Lukatis, Bibelfrömmigkeit als Gestalt gelebter Religion, Bielefeld 1991

Predigt als religiöse Rede, Homiletische Überlegungen im Anschluß an eine empirische Untersuchung, Predigen und Hören 3,

München 1991

Religion unter den Bedingungen der Moderne: die Situation in der Bundesrepublik Deutschland, Marburg 1995

mit anderen, Gemeinde als Publikum?, Berichte, Analysen, Reflexionen zu einem Marburger Fernsehgottesdienst, Marburg 1995

mit H. Kreß, Theologische Ethik - Pastoralsoziologie, Stuttgart 1996, darin: Pastoralsoziologie, 119 - 244

 

Religion wahrnehmen, FS für Karl-Fritz Daiber zum 65.Geburtstag, hg.vom Kristian Fechtner u.a., Marburrg 1996

Wolfgang Greive/Ingrid Lukatis (Hg.), Suche nach einer Sprache für mein Leben – Zum Umgang mit der Vielfalt gegenwärtiger Religiosität,  Loccumer Protokolle 57/ 96, mit Beiträgen von Barbara Daiber und Margarete Daiber-Helmbold aus Anlaß der Verabschiedung ihres Vaters

Religion in Kirche und Gesellschaft, Stuttgart 1997

Introduction, in: Social Compass, vol.47 no.4, December 2000, 459 – 466, zugleich Herausgabe dieser Nummer “Religion and Modernity in South Korea” zusammen mit Seong Hwan Cha

Über Karl-Fritz Daiber: Kristian Fechtner, Religion in Kirche und Gesellschaft – Zum 70.Geburtstag des Praktischen Theologen und Religionssoziologen Karl-Fritz Daiber, in: Marburger UniJournal, Nr. 10, Oktober 2001, 60

Mit Gerdien Jonker (eds), Local forms of religious organisations as structural modernisation: Effects on religious community building and globalisation, Internetveröffentlichung, Marburg 2003: http://archiv.ub.uni-marburg.de/uni/2003/0001  

Religions in Contemporary China (Introduction), in: Social Compass 50/2003, no. 4, 419-428. Zugleich Koordination des Themenbereichs des Heftes

 

Neuerscheinungen seit 2007

2007

Kindheit auf der Schwäbischen Alb. Ebingen 1931 – 1945, SP-Verlag Albstadt:

Mit Margarete Gaier: Abenteuer Religion, diagonal Verlag Marburg:

www.diagonal-verlag.de/04n-buch.html

 

2008

China und der Konfuzianismus – Einige Aspekte ihrer Rezeptionsgeschichte in Deutschland aus Anlass der

Ehrenpromotion von Helmut Schmidt durch die Philipps-Universität Marburg, in: Marburg Journal of Religion:

Volume 13,No.1 (May 2008): 

http://web.uni-marburg.de/religionswissenschaft/journal/mjr/art_daiber_2008.html

 

Wiebke König, Karl-Fritz Daiber (Hg.), Religion und Politik in der Volksrepublik China, Ergon Verlag, Würzburg

ReligionundPolitikProspekt

Die Vereinigungen der fünf in der Volksrepublik China anerkannten Religionen, in: Wiebke König, Karl-Fritz Daiber (Hg.),

Religion und Politik in der Volksrepublik China, Ergon Verlag, Würzburg, 103 – 137. (Erweiterte Fassung der 

französichsprachigen Publikation in Social Compass 2004)

 

Konfuziusverehrung in Qufu: Vom Familienkult und Staatskult zum staatlich organisierten Festival -  Transformationen

des religiösen Konfuzianismus, in: Wiebke König, Karl-Fritz Daiber (Hg.), Religion und Politik in China, Ergon Verlag,

Würzburg, 391-425

 

Christliche Religion und ihre organisatorischen Ausprägungen – Überlegungen im Anschluss an Niklas Luhmann, in: Jan

Hermelink und Gerhard Wegner (Hg.), Paradoxien kirchlicher Organisation, Ergon Verlag Würzburg, 25 – 69

 

2009

Die religiöse und gesellschaftliche Entwicklung in Ostasien, in: Was glauben die „Tiger“ und „Drachen“ – Religion und 

Wirtschaft in Ostasien, hg. von Michael Haspel und Annegret Grimm, epd Dokumentation Nr. 12/13, 10.März 2009, 21 

-33. Im Internet auch über Deutsche Ostasienmission, Archiv, 2008.

 

2010

 

Konfuzianische Transformationen - Eine religiöse Tradition in der Moderne Indonesiens, der Philippinen, Vietnams und Südkoreas

LIT Verlag Berlin

Konfuzianische Transformationen

www.lit-verlag.de/isbn/3-643-10953-8  Coverabbildung

 

Neuerscheinungen 2014

Religion in multikulturellen und multreligiösen Staaten Ostasiens, Peter Lang

Mystik – Ernst Troeltschs dritter Typ der Sozialgestalten des Christentums

Publikationsserver, UB Marburg

 

 

Neuerscheinung 2016

 

Konfuzianisches und anderes religiöses Leben in der südwestlichen chinesischen Provinz Yunnan,

mit einem Beitrag von ZengLi und Lin Changbai und Fotos von Margarete Gaier,

LIT Verlag Dr. W. Hopf, Berlin 2016

 

 

 

Neuerscheinung 2017

 

 

Protestantismus und konfuzianische Kultur - Aspekte ihrer Zuordnung in China und Südkorea, Kirchen in der Weltgesellschaft Band 10

LIT Verlag Dr. W. Hopf, Berlin 2017

 

 

 

Neuerscheinung 2018

Caodaismus – vietnamesische Neureligion des 20. Jahrhunderts, mit 47 Fotos  

http://archiv.ub.uni-marburg.de/es/2018/0004/ 

 

Die angegebene Adresse öffnet das Informationsblatt des Publikationsservers für den Aufsatz. Unterhalb der Schlagwörter werden zwei PDF-Dateien angeboten. Die obere enthält den Text, die untere die Fotos

 

Die Taiping-Revolution in China (1851-1864) – Beispiele ihrer Rezeption in protestantischen und Marxistischen Veröffentlichungen, Darstellungen und Randnotizen, Norderstedt: BoD – Books on Demand  

Der Band ist im Buchhandel erhältlich, am einfachsten über den Bookshop von BoD  zu beziehen.

 

Einflüsse des protestantischen Christentums auf die Kulturen Chinas und Südkoreas, in: Globale Wirkungen der Reformation – Jahrbuch Sozialer Protestantismus, Band 11, 216-235, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt

   

Weitere Arbeiten  

Volkskirche in der Krise? – Religionssoziologische Aspekte, August 2006

Wenn religiöse Wahrheit institutionalisiert wird – Erfahrungen aus dem Judemtum, dem Christentum und dem Islam, Februar 2007

 

Kontakt

Astrid-Lindgren –Str. 4

30419 Hannover

Tel 0511 751354

Fax 0511 751337

Mail KFDaiber@freenet.de

 

17.07.2018

Impressum / Datenschutz